IMIS

Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien


Osnabrück University navigation and search


Main content

Top content

DeZIM-Doktorand*innen-Auftakttagung 2018

Willkommen zur DeZIM-Doktorand*innen-Auftakt-Tagung 2018

Herzlich Willkommen zur DeZIM-Doktorand*innen-Auftakttagung, die vom 12.-14. September 2018 am IMIS in Osnabrück stattfinden wird.

Die Tagung richtet sich an Promovierende an den Instituten der DeZIM Gemeinschaft und zielt neben der Präsentation und Diskussion der eigenen Promotionsvorhaben auf die Vernetzung der Promovierenden untereinander. Die Bewerbungsfrist endete am 22.7. Die ausgewählten Teilnehmer*innen wurden inzwischen benachrichtigt. Die verbindliche Anmeldefrist endete am 3.8.

Hier finden Sie das vorläufige Tagungsprogramm und weitere Informationen zur Tagung.

Programm

Mi 12.9.18

ab 12:00Anreise
13:00Begrüßung, Kennenlernen, Präsentation DeZIM, Einführung ins Programm, 11/211
15:00Sessions (parallel)
1) Forschungsethik und -praxis (Ulrike Krause), 11/214
2) Herausforderungen von Big Data (Christoph Rass), 11/215
18:00Abendessen im Schlossfoyer
19:00

Stadtführung: koloniales Osnabrück

Do 13.9.18

9:00Sessions (parallel)
3) Fluchtforschung als Migrationsforschung (J. Olaf Kleist), 11/214
4) Diversität und Integration (Jens Schneider), 11/215
14:00

Keynote:
Prof. Dr. Boris Nieswand (Universität Tübingen):
Reflexive Migrationsforschung
11/213

16:00Vernetzungsmöglichkeiten und -formate in DeZIM 11/211
18:00

Podiumsgespräch: Kann Theater Vielfalt? Flucht und Migration auf der Bühne
Farzad Fadai (Hajusom, Hamburg)
Dorothea Reinicke (Hajusom, Hamburg)
Sohel Ghneim (Theater Osnabrück)
Marie Senf (Theater Osnabrück)
11/213

20:00Gemeinsames Abendessen (Rosendahls)

Fr 14.9.18

9:00Skills Workshops (parallel):
1) Präsentationstechniken (Kube), 11/214
2) Dissertation abschließen (Schwartzkopf) 11/215
12:30Konzeptzusammenführung: Vernetzungsmöglichkeiten und -formate in DeZIM, 11/211
13:30Abschluss 11/211
14:00Abreise

Postersessions

Die Präsentation der Poster findet über die Tagung verteilt an allen drei Tagen statt. Einen Überblick finden Sie hier.

Informationen zur Tagung

Anreise

Die Tagung findet in den Räumen des Osnabrücker Schloss (Gebäude 11, Neuer Graben 29, 49074 Osnabrück) statt.

Anfahrtsbeschreibungen finden Sie hier. Lagepläne der Universität hier.

Hotels

Die meisten Teilnehmer*innen sind im Hotel Westermann untergebracht:
https://www.westermann-hotel.de/

Einige wenige Teilnhemer*innen übernachten im Hotel Meyer:
https://www.hotelmeyer-osnabrueck.de/

Die Referent*innen und Vernetzungsstellen sind im Dom Hotel untergebracht:
https://www.dom-hotel-osnabrueck.de/