IMIS

Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Prof. Dr. Christoph Rass, Foto: Universität Osnabrück/Elena Scholz

Professor Dr. Christoph A. Rass

Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung

Universität Osnabrück
Neuer Graben 19/21
Raum 03/222
49069 Osnabrück
Tel. +49 541 969 4912

chrass@uos.de

Christoph Rass

Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung.  
Forschungsschwerpunkte: Migrationsregime, insb. Aushandlung von Institutionalisierungen & Praktiken der Datafizierung sowie von Wissensproduktion und -transfer; gewaltinduzierte Migration und ihre Folgeprozesse; visual & public history der Migration; Sozialprofil- und Lebenslaufanalyse, insb. GIS-gestützte Modellierung von Mobilitätsphänomenen. 

 

Seit 2015 Professor für Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung an der Universität Osnabrück.

2011-2015 Verwaltung der Professur für Neueste Geschichte an der Universität Osnabrück; Habilitation (2007) und Promotion (2001) an der RWTH Aachen als Mitarbeiter des LuF Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (1996-2011), zuvor Studium der Neuesten Geschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte & Informationswissenschaft an der Universität des Saarlandes (1990-1996). 

Mitglied des IMIS seit 2011.