IMIS

Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien


Osnabrück University navigation and search


Main content

Top content

Prof. Dr. Andreas Pott

Monographien und Herausgeberschaften (Auswahl)

2018
  • Erfolg nicht vorgesehen. Sozialer Aufstieg in der Einwanderungsgesellschaft – und was ihn so schwer macht (zus. mit Christine Land und Jens Schneider), Münster/New York: Waxmann
  • Was ist ein Migrationsregime? What is a Migration Regime (Hg. zus. mit Christoph Rass und Frank Wolff), Wiesbaden: Springer VS
2016
  • Unwahrscheinlich erfolgreich. Sozialer Aufstieg in der Einwanderungsgesellschaft (zus. mit Christine Land und Jens Schneider). IMIS-Beiträge 49, Osnabrück: Steinbacher Druck
2014
  • Bevölkerungsgeographie (zus. mit Norbert de Lange, Martin Geiger und Vera Hanewinkel), Paderborn (Ferdinand Schöningh Verlag)
  • Jenseits von Rif und Ruhr. 50 Jahre marokkanische Migration nach Deutschland (Hg., zus. mit Khatima Bouras-Ostmann, Rahim Hajji und Soraya Moket), Wiesbaden: Springer VS
2007
  • Orte des Tourismus. Eine raum- und gesellschaftstheoretische Untersuchung, Bielefeld (transcript-Verlag)
2002
  • Ethnizität und Raum im Aufstiegsprozeß – Eine Untersuchung zum Bildungsaufstieg in der zweiten türkischen Migrantengeneration, Opladen (Leske + Budrich)