IMIS

Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Prof. Dr. Werner Schiffauer

Prof. Dr. Werner Schiffauer

Europa-Universität Viadrina
Professur für Vergleichende Kultur- und Sozialanthropologie
Postfach 1786
15207 Frankfurt (Oder)
Tel. +49 335 5534 - 2646

Homepage

anthro [at] europa-uni.de

Werner Schiffauer

Vergleichende Kultur- und Sozialanthropologie:

Transformation der ländlichen und städtischen Türkei, türkische Migration nach Europa, Organisation von Vielfalt in europäischen Gesellschaften, europäischer Islam.
 
 
 

Prof. Dr. phil., Vergleichende Kultur- und Sozialanthropologie an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder); geb. 1951. Studium von Pädagogik und Ethnologie an der FU Berlin, Promotion FU Berlin 1986; Habilitation Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main 1991; Wiss. Mitarbeiter (Sozialwissenschaften) Johann Wolfgang-Goethe Universität 1983-1987; Hochschulassistent (Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie) 1987-1993; Prof. für Europäische Ethnologie Humboldt Universität zu Berlin 1993-1995. 1999-2001 Dekan der Fakultät für Kulturwissenschaften. Wissenschaftlicher Beirat des Sorbischen Instituts 1991-1997; International Advisory Board Ethnos; Mitglied im Rat für Migration (RfM); Mithg. der Zeitschrift Historische Anthropologie; 1999 Senior Fellow am Linacre College Oxford im Rahmen des Transnational Community Programms des ESRC (Economic and Social Research Council).

1996-1999 Initiator und Sprecher des von der Volkswagenstiftung geförderten Projektes ›State-School-Ethnicity‹; ein Gemeinschaftsprojekt des Lehrstuhls ›Vergleichende Kultur- und Sozialanthropologie‹ (Europa-Universität Viadrina); des ›Institute for Social and Cultural Anthropology‹ (Universität Oxford); des CERI (Paris) und des ›Research Center Religion and Society‹ (Universität Amsterdam). Seit 2002 Korrespondierendes Mitglied des Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS), Universität Osnabrück, und Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der IMIS-Beiträge; 2003 Evaluation des ESRC (Transnational Communities Programme) im Auftrag des ESRC.